Ich bin heute über eine lustige Frage gestolpert und zwar fragt man sich im Internet ob man mit Nutella und Ovomaltine die Haare färben kann.

Nun die Antwort auf diese Frage ist eigentlich sehr einfach. Und zwar gibts ein altes Mittel um die Haare dunkel zu färben und das ist Kakao. Da Nutella wie auch Ovomaltine Kakao enthalten, könnte es durchaus auch einen Effekt haben.

ABER

Ja, jetzt kommt das berühmte aber, nun meine lieben LeserInnen ihr wollt wirklich Nutella oder Ovomaltine ins Haar schmieren? Sowas sollte man doch essen oder trinken und geniessen und nicht aufs Haar schmieren. Ich will auch gar nicht wissen, was das für eine klebrige Sache wäre. Naja ihr könnt es gerne ausprobieren, im schlimmsten Fall dürft ihr danach einfach eure Haare alle abrasieren und nachwachsen lassen 🙂 Wir haben ja jetzt eh Sommer – da würde sowas nicht wirklich auffallen.

Übrigens auch in unserem Online Shop haben wir eine Linie Haarfärbemittel basierend mit natürlichen Inhaltsstoffe wie Kakao, Zimt oder Curry. Das Produkt nennt sich Wella EOS Tönung auf Planzenbasis 120g. Damit kann man dann seinen Nutella oder Ovomaltine Vorrat schonen und doch mit Kakao die Haare färben.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.